Produkte

Callback

   

Broschüre

Broschüre

QuickLinks

Organic Rankine Cycle

ORC schematische Darstellung

Organic Rankine Cycle (ORC) ist eine Schlüsseltechnologie für die Stromerzeugung aus dezentralen Wärmequellen. Durch ihre Effizienz und Flexibilität kann mit der ORC-Technologie ungenutzte thermische Energie mit einem Temperaturbereich zwischen 90 – 600 °C gewinnbringend verwertet werden.

ORC Technology von Dürr Cyplan

Das ORC-Verfahren ist ein thermischer Kreisprozess, der Wärmeenergie zur Stromerzeugung nutzt. Zunächst strömt heißes Abgas von der Wärmequelle (z. B. Verbrennungsmotor) in das ORC-Modul. Dort wird das Arbeitsmedium durch die Wärmeenergie verdampft. Der Dampf gelangt unter Druck in einen Turbogenerator, wo ein Teil der Wärmeenergie in Strom umgewandelt wird. Anschließend wird der Dampf in einem Kondensator unter Kühlung wieder verflüssigt. Eine Pumpe befördert das flüssige Arbeitsmedium zurück in den Verdampfer.

Dürr News